Betrunkene verursacht Unfall mit drei Schwerverletzten

Paderborn (dpa/lnw) - Eine betrunkene Fahrerin hat bei einem Unfall in Paderborn sich selbst und zwei weitere Menschen schwer verletzt. Die 45-Jährige geriet in der Nacht zum Dienstag mit ihrem Wagen in den Gegenverkehr und krachte in das Auto eines 35-Jährigen Fahrers, wie die Polizei am Morgen mitteilte. Der Mann, seine 31-jährige Beifahrerin und die Unfallverursacherin kamen schwer verletzt ins Krankenhaus.

SOCIAL BOOKMARKS