Betrunkener Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Aachen/Stolberg (dpa/lnw) - Ein Betrunkener hat in Stolberg (Rheinland) die Kontrolle über sein Auto verloren und sich bei einem Unfall schwer verletzt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, fuhr der 50-Jährige mit seinem Wagen zunächst in einen Graben und krachte dann gegen den Zaun einer Kaserne. Der Fahrer erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Er war nach Angaben der Polizei bei dem Unfall nicht angeschnallt.

Meldung der Polizei

SOCIAL BOOKMARKS