Bewaffnete Traktordiebe vorläufig festgenommen
DPA
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
DPA

Salzkotten (dpa/lnw) - Polizeibeamte haben in Delbrück (Kreis Paderborn) drei bewaffnete Jugendliche aufgegriffen und vorläufig festgenommen. Sie verbrachten die Nacht im Polizeigewahrsam. Die drei im Alter von 16 und 17 Jahren hatten am Samstagabend ein Gewehr und zwei Teleskopschlagstöcke bei sich, als sie unterwegs in die Innenstadt waren, hieß es in einer Mitteilung vom Sonntag. Dabei stellte sich heraus, dass das Trio zuvor im ländlichen Bereich von Salzkotten einen Traktor aus einer Feldscheune gestohlen hatte und damit auf eine Spritztour gestartet war. Dann stellten die Jugendlichen das Gefährt ab und gingen zu Fuß Richtung Delbrück.

Einem Zeugen fiel auf, dass einer von ihnen das Gewehr bei sich trug. Bei der Waffe handelte es sich laut Polizei um ein Repetiergewehr. Die Jugendlichen erwartet ein Strafverfahren wegen Diebstahls und Verstoßes gegen das Waffengesetz.

SOCIAL BOOKMARKS