Bielefeld nach 0:0 gegen Sandhausen weiter ohne Heimsieg

Bielefeld (dpa/lnw) - Aufsteiger Arminia Bielefeld bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga ohne Saison-Heimerfolg. Nach dem 0:0 am Sonntag gegen den auswärtsstarken SV Sandhausen ist die Arminia zudem nun schon sieben Partien sieglos. Bielefeld hatte vor 15 535 Zuschauern bei einem Lattenschuss von David Ulm (19.) und durch Fabian Klos (40.) zunächst die besten Möglichkeiten. Für Sandhausen vergab Tim Kister (26.) eine gute Kopfballchance. Nach dem Wechsel reagierte SVS-Keeper Marco Knaller dreimal (51., 54., 56.) glänzend. Auf der Gegenseite bot sich Andrew Wooten (67.) die Chance zur Führung. Doch es blieb beim torlosen Remis.

Vereinsvergleich

SOCIAL BOOKMARKS