Biene hinterm Visier: Motorradfahrer schwer verletzt

Finnentrop (dpa/lnw) - Eine Biene hat im Sauerland einen Motorradfahrer zu Fall gebracht. Das Insekt war dem 18-Jährigen bei einer Motorradtour mit Freunden am Montag hinters Visier seines Helmes geraten. Er verlor dadurch kurz die Sicht und damit auch die Kontrolle über sein Zweirad und rutschte beim nachfolgenden Sturz unter eine Leitplanke. Wie die Polizei Olpe am Dienstag berichtete, kam der 18-Jährige schwer verletzt in ein Krankenhaus.

SOCIAL BOOKMARKS