Bochum beendet mit 5:2-Sieg seine Negativserie

Bochum (dpa) - Der VfL Bochum hat seine Misserfolgsserie in der 2. Fußball-Bundesliga beendet und einen großen Schritt aus der Abstiegszone gemacht. Die zuvor neun Spiele sieglose Revier-Elf bezwang am Sonntag den Tabellenletzten SV Sandhausen mit 5:2 (3:2). Vor 9795 Zuschauern im Rewirpower-Stadion erzielten Zlatko Dedic (20./44.), Marcel Maltritz (40.) und Marc Rzatkowski (51./71.) die Treffer für die Gastgeber. Für den Aufsteiger, der zum fünften Mal in Serie verlor, war Torjäger Frank Löning zweimal erfolgreich (5./23.).

SOCIAL BOOKMARKS