Bochum verliert 0:1 gegen Aalen

Bochum (dpa) - Mit dem zweiten Auswärtserfolg nacheinander hat Aufsteiger VfR Aalen den Sprung in die Spitzengruppe der 2. Fußball-Bundesliga geschafft. Der Neuling gewann am Sonntag beim früheren Erstligisten VfL Bochum mit 1:0 (0:0) und rangiert nach dem dritten Spieltag mit sieben Zählern auf Rang vier der Tabelle. Vor 11 251 Zuschauern im Rewirpower-Stadion erzielte Kevin Kampl in der 85. Minute den Siegtreffer für Aalen.

SOCIAL BOOKMARKS