Bonner Polizeichef wird Polizeipräsident in Köln

Köln (dpa/lnw) - Der Bonner Polizeichef Wolfgang Albers wird neuer Polizeipräsident in Köln. Das hat die nordrhein-westfälische Landesregierung auf Vorschlag von NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) bei ihrer Kabinettssitzung am Dienstag in Düsseldorf beschlossen. Der 55-Jährige folgt auf Klaus Steffenhagen (64), der Ende dieses Monats aus gesundheitlichen Gründen in den vorzeitigen Ruhestand geht. «Ich freue mich auf die Arbeit in Köln und setze dabei auf ein starkes Team», sagte Albers laut Mitteilung. Der Jurist war unter anderem Referent im NRW-Innenministerium und ist seit 2002 Polizeipräsident in Bonn.

Pressemitteilung mit Foto-Link

SOCIAL BOOKMARKS