Borussia Dortmund ohne Alcacer und Delaney nach Brügge

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss zum Start in die diesjährige Champions League auf Paco Alcacer und Thomas Delaney verzichten. Beide Profis fehlten beim Abflug des Fußball-Bundesligisten zum Spiel am Dienstag (21.00 Uhr/Sky) beim FC Brügge wegen muskulärer Probleme. Für Delaney dürfte der wiedergenesene Julian Weigl in die Startelf rücken.

Nach dem frühen Aus in der vorigen Saison will der Revierclub in diesem Wettbewerb wieder an bessere Zeiten anknüpfen. «Natürlich ist das keine einfache Gruppe, aber mit unserer Qualität sollten wir uns da durchsetzen. Wir können nach dem guten Saisonstart mit Selbstvertrauen da hinfliegen», sagte BVB-Kapitän Marco Reus am Montag.

SOCIAL BOOKMARKS