Borussia Dortmund steigt am 6. Januar wieder ins Training ein

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund will voraussichtlich am 6. Januar mit der Vorbereitung auf die Rückrunde in der Fußball-Bundesliga beginnen. Das gaben die Westfalen am Samstag nach der 1:2-Niederlage beim SV Werder Bremen via Twitter bekannt. Der BVB überwintert erstmals in seiner Vereinsgeschichte auf einem direkten Abstiegsrang. «Wir haben jetzt drei Wochen Vorbereitung, die werden wir intensiv nutzen und dann ganz anders wiederkommen», kündigte Klopp nach der zehnten Hinrundenniederlage des Ex-Meisters beim TV-Sender Sky an.

«Wir haben zu viele Fehler gemacht, wir haben viele Schwächen gezeigt in der Vorrunde. Aber so schwach sind wir nicht, dementsprechend werden wir da jetzt rangehen», meinte er. Ihr Trainingslager werden die Borussen vom 10. bis 18. Januar in La Manga (Spanien) beziehen. Dort will Klopp seine Mannschaft in zwei Testspielen am 13. und 17. Januar auf den Rückrundenstart und den Kampf gegen den Abstieg vorbereiten.

BVB-Mitteilung bei Twitter

SOCIAL BOOKMARKS