Brand an einer Moschee in Essen: Baumaterial in Flammen
DPA
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr mit Blaulicht. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild
DPA

Essen (dpa/lnw) - Ein Brand auf einer Baustelle vor einer Moschee in Essen hat am Samstagmittag für einen Einsatz der Feuerwehr gesorgt. Die Einsatzkräfte hätten den Baumüll, der Feuer gefangen hatte, schnell löschen können, sagte ein Sprecher der Polizei. Es gebe keine Hinweise auf eine vorsätzliche Straftat, man gehe derzeit von einem Unfall aus. Verletzt wurde niemand. Zuerst hatte «nrw-aktuell.tv» auf Twitter berichtet. In dem Video war eine dichte Rauchwolke am Brandort zu sehen.

SOCIAL BOOKMARKS