Brand auf Bauernhof in Ahlen-Dolberg: Zwei Verletzte

Ahlen-Dolberg (dpa/lnw) - Auf einem Bauernhof in Ahlen-Dolberg (Kreis Warendorf) hat es vermutlich wegen eines Blitzschlags gebrannt. Das Feuer brach am Mittwochabend aus, wie die Polizei in Warendorf mitteilte. Als die Einsatzkräfte eintrafen, standen bereits die Dachstühle der Stallungen und des Wohnhauses in Flammen. Die Gebäude brannten komplett aus. Zwei Bewohner des Hofs kamen mit Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus. Der Schaden wird auf 300 000 Euro geschätzt.

SOCIAL BOOKMARKS