Brand in Einfamilienhaus - 69-Jähriger stirbt

Remscheid/Wuppertal (dpa/lnw) - Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Remscheid ist der 69 Jahre alte Wohnungsinhaber ums Leben gekommen. Der Mann habe am Freitag nur noch tot geborgen werden können, teilte die Polizei am Samstag in Wuppertal mit. Die Ursache des Feuers ist noch nicht geklärt, ein Sachverständiger wurde eingeschaltet. Der Sachschaden wird auf etwa 300 000 Euro geschätzt.

SOCIAL BOOKMARKS