Brand in Mehrfamilienhaus - Acht Verletzte

Duisburg (dpa/lnw) - Bei einem Schmorbrand in Duisburg-Bruckhausen haben am Dienstagabend acht Menschen eine leichte Rauchvergiftung erlitten. Sieben weitere Bewohner konnten das Haus unverletzt verlassen. Nach ersten Erkenntnissen Polizei in Duisburg war es in einem Sicherungskasten im Hausflur zu einem Schmorband gekommen. Die Bewohner konnten nach Ende der Löscharbeiten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

SOCIAL BOOKMARKS