Breitenreiter bleibt Trainer bei Aufsteiger Paderborn

Paderborn (dpa) - André Breitenreiter bleibt auch nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga Trainer des SC Paderborn. Der 40-Jährige bekräftigte laut einer Mitteilung der Ostwestfalen von Montagabend seinen bis zum 30. Juni 2016 laufenden Vertrag. «Ich habe zu keiner Zeit an meinem Engagement in Paderborn gezweifelt. Aber ich wollte sicher gehen, dass wir eine ausreichende Basis für erfolgreichen Fußball auch in der Bundesliga haben», sagte Breitenreiter. Zuvor hatte er sich mit Club-Präsident Wilfried Finke und Sport-Manager Michael Born über die Kaderplanung für die Bundesliga verständigt. Zuletzt hatte der Coach einen möglichen Abschied offengelassen.

Club-Mitteilung

SOCIAL BOOKMARKS