Britische Fliegerbombe in Dortmund entschärft

Dortmund (dpa/lnw) - In Dortmund ist am Mittwochabend eine britische Fliegerbombe entschärft worden. Der 250 Kilogramm schwere Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg wurde am Nachmittag im Südosten der Stadt freigelegt und wenige Stunden später von einem Feuerwerker entschärft, teilte die Stadt Dortmund am Donnerstag mit. Aus Gebäuden in einem Radius von 250 Metern mussten mehrere hundert Menschen evakuiert werden. Die Entschärfung erfolgte ohne Probleme.

SOCIAL BOOKMARKS