Brown in Halle als fünfter deutscher Profi ausgeschieden

Halle/Westfalen (dpa) - Dustin Brown ist beim Tennisturnier in Halle als fünfter von anfangs sechs deutschen Profis ausgeschieden. Der 30-Jährige aus Winsen/Aller verlor am Donnerstag im Achtelfinale gegen den an Nummer zwei gesetzten Japaner Kei Nishikori 5:7, 1:6. Zuvor waren Tommy Haas, Philipp Kohlschreiber, Jan-Lennard Struff und Alexander Zverev gescheitert. An diesem Freitag bestreitet Florian Mayer sein Viertelfinale gegen Titelverteidiger Roger Federer aus der Schweiz. Damit steht erstmals seit zwölf Jahren nur ein Deutscher bei der Rasen-Veranstaltung in Ostwestfalen in der Runde der besten Acht.

Turnier-Homepage

Turnier-Tableau

ATP-Profil Dustin Brown

Ansetzungen für Donnerstag

SOCIAL BOOKMARKS