Brückenabbau: Zugverkehr zwischen Aachen und Köln gestört

Aachen (dpa/lnw) - Die Bahnstrecke zwischen Köln und Aachen ist seit Montag wegen Bauarbeiten auf einem Abschnitt bei Düren bis nach Ostern komplett gesperrt. Grund sind Abrissarbeiten an einer Brücke in Düren. Für Reisende verlängert sich die Fahrtzeit um bis zu eine Stunde. Nach Angaben eines Bahnsprechers vom Montag werden ICE-Züge auf der Strecke zwischen Köln und Brüssel in beiden Richtungen umgeleitet. Auch der Thalys nach Paris fährt eine andere Strecke. Für Regionalexpresszüge zwischen Aachen und Hamm/Paderborn sowie für die S-Bahn werden auf dem Abschnitt Busse eingesetzt. Grund ist der Abbau einer über Bahngleise führenden, 56 Meter langen Straßenbrücke in Düren.

Bahnbaustellen 2014 in NRW

SOCIAL BOOKMARKS