Bundeskunsthalle zeigt Schätze des British Museum

Bonn (dpa/lnw) - Das British Museum gastiert in Deutschland. Die Bundeskunsthalle in Bonn zeigt von diesem Freitag bis zum 7. April 2013 mehr als 250 Objekte aus den Sammlungen des Londoner Museums. Die Ausstellung «Schätze der Weltkulturen» vermittle einen Überblick über alle Kulturepochen der Menschheitsgeschichte, teilte das Museum am Donnerstag mit. Gleichzeitig gebe die Schau einen Eindruck vom Reichtum der Sammlungen des British Museum. Die berühmte Institution wurde 1753 vom englischen Parlament als erstes Nationalmuseum der Welt ins Leben gerufen. Heute beherbergt sie über sieben Millionen Objekte.

Informationen zur Ausstellung

SOCIAL BOOKMARKS