Burghausen mit Arbeitssieg gegen Münster

Burghausen (dpa/lnd) - Wacker Burghausen hat am Mittwoch in der 3. Fußball-Liga mit 1:0 (1:0) gegen Preußen Münster gewonnen. Damit rückte die Mannschaft von Trainer Reinhard Stumpf wieder bis auf einen Punkt an den auf dem Relegationsplatz rangierenden Chemnitzer FC heran. Den entscheidenden Treffer vor 3300 Zuschauern erzielte Winterneuzugang Fabian Aupperle (35.) nach einem Eckball des überragenden Youssef Mokhtari. Die Bayern blieben damit im zehnten Spiel in Serie sowie zu Hause weiter ungeschlagen.

Auf tiefem Boden und bei strömenden Regen war der Sieg aber hart erarbeitet gegen einen gleichwertigen Gegner. Münster verpasste es, sich der Abstiegssorgen endgültig zu entledigen. Vier Spieltage vor Saisonende liegt die Mannschaft von Trainer Pavel Dotchev sieben Punkte vor den Abstiegsrängen.

SOCIAL BOOKMARKS