CDU will Röttgen zum Spitzenkandidaten wählen

Düsseldorf (dpa) - Die CDU will ihren Landesvorsitzenden Norbert Röttgen an diesem Mittwoch in Mülheim zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl küren. Sie bestimmt damit als letzte Partei in NRW ihren Spitzenkandidaten. Der Bundesumweltminister tritt am 13. Mai als Herausforderer von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) an und will Regierungschef im bevölkerungsreichsten Bundesland werden. Am vergangenen Wochenende hatten SPD, Grüne und FDP ihre Spitzenkandidaten mit Traumergebnissen um die 99 Prozent gewählt. Das setze ihn nicht unter Druck, sagte Röttgen am Dienstag in Düsseldorf. «Das sind doch alles Belanglosigkeiten.»

SOCIAL BOOKMARKS