Campingkartuschen explodiert: Zwei Verletzte bei Brand
DPA
Eine Kelle mit der Aufschrift «Einsatz Feuerwehr». Foto: Armin Weigel/Archiv
DPA

Bergisch-Gladbach (dpa/lnw) - Bei einem Brand in einem Mietshaus in Bergisch-Gladbach sind am Freitagnachmittag zwei Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Wie die Feuerwehr mitteilte, waren in einem Werkraum im Keller des Gebäudes aus zunächst unbekannten Gründen zwei Campinggaskartuschen explodiert. Der Werkraum habe vollständig in Flammen gestanden. Die Feuerwehr löschte den Brand. Die beiden Verletzten - ein Mann und eine Frau - hätten vorher vergeblich versucht, den Brand zu löschen. Der Mann kam ins Krankenhaus, die Frau wurde nur leicht verletzt.

SOCIAL BOOKMARKS