Carina Gödecke - dritte Landtagspräsidentin in NRW

Düsseldorf (dpa/lnw) - Carina Gödecke ist die dritte Frau an der Spitze des nordrhein-westfälischen Landtags nach Ingeborg Friebe (SPD, 1990 - 1995) und Regina van Dinther (CDU, 2005 - 2010). Die 53-Jährige ist seit 1995 Landtagsabgeordnete. Als Parlamentarische Geschäftsführerin war sie bis 2010 eine wichtige Mitarbeiterin der damaligen Oppositionsführerin Hannelore Kraft. In der vergangenen Wahlperiode war Gödecke Vizepräsidentin des Parlaments.

Gödecke ist im hessischen Groß-Gerau geboren, kam aber schon als kleines Mädchen Anfang der 1960er Jahre nach Bochum, wo ihr Vater im neuen Opel-Werk arbeitete. Auch heute lebt sie noch in Sichtweite der Autofabrik. Die neue Landtagspräsidentin ist ausgebildete Lehrerin für die Fächer Chemie und Pädagogik.

SPD-Homepage Carina Gödecke

SOCIAL BOOKMARKS