Ceconomy verlängert mit Interimschef Düttmann
DPA
Bernhard Düttmann (l), hier mit Ferran Reverter, dem Geschäftsführer der Media-Saturn-Holding. Foto: Fabian Strauch/dpa/Archivbild
DPA

Düsseldorf (dpa) - Der SDax-Konzern Ceconomy, Mutter der Elektronikhändler Mediamarkt und Saturn, gewinnt Zeit in der Führungsfrage. Der Aufsichtsrat bestellte Interimschef Bernhard Düttmann für weitere zwölf Monate zum Vorstandsvorsitzenden. Düttmann war im Oktober 2019 zunächst für ein Jahr gekommen. Die Verlängerung schaffe «Stabilität in der wichtigen Phase der erfolgreich eingeleiteten Neuausrichtung des Konzerns», teilte Ceconomy am Mittwoch in Düsseldorf mit. «Der Prozess für die langfristige Besetzung der CEO-Position wurde bereits eingeleitet.»

SOCIAL BOOKMARKS