Chemnitzer FC verliert beim SC Fortuna Köln 0:1

Köln (dpa) - Fußball-Drittligist Chemnitzer FC hat am Samstag seine zweite Saisonniederlage kassiert. Beim SC Fortuna Köln unterlagen die Sachsen mit 0:1 (0:1). Das Tor des Tages markierte Cauly Oliveira Souza vor 1487 Zuschauern in der 33. Minute. Damit wartet der Chemnitzer FC seit drei Spielen auf einen Erfolg.  

Die erste Möglichkeit des Spiels hatte Daniel Frahn, doch der Chemnitzer Stürmer scheiterte nach fünf Minuten aus der Nahdistanz. Stefano Cincotta, der für den CFC das erste Punktspiel der Saison bestritt, knallte nach einer knappen halben Stunde den Ball ans Aluminium des Kölner Tores. Beim Gegentreffer war die Chemnitzer Hintermannschaft zu weit aufgerückt. Nach der Pause blieb Chemnitz bemüht, aber insgesamt waren die Kölner dem zweiten Treffer näher als der CFC dem Ausgleich.

SOCIAL BOOKMARKS