Coldplay begeistert bei Exklusivkonzert in Köln mit neuen Songs

Köln (dpa) - Die britische Band Coldplay hat am Freitagabend bei einem Exklusivkonzert vor rund 2000 Fans im ausverkauften Kölner E-Werk ihr neues Album «Ghost Stories» vorgestellt. Höhepunkt war die weltweite Live-Premiere des neuen Songs «A Sky Full of Stars», das die Band um Sänger Chris Martin zum Abschluss der rund 75-minütigen Show präsentierte. Zur Freude der begeisterten Fans spielte die Gruppe neben Songs des neuen Studioalbums, das in Deutschland am 16. Mai erscheinen soll, auch zahlreiche bekannte Hits, darunter auch «Clocks» und «Paradise». Nach dem Kölner Auftritt wird die Band am Samstag ein weiteres Deutschland-Konzert vor kleinem Publikum im Baden-Badener E-Werk geben. Unter dem Titel «A Magic Night With Coldplay» tritt die Gruppe dort bei einem Radio-Konzert vor nur rund 100 Fans auf. Zudem sind in den kommenden Wochen weitere Club-Shows vor kleinem Publikum in Los Angeles, New York, London, Paris und Tokio geplant.

Coldplay-Website

SOCIAL BOOKMARKS