Cottbus übernimmt Tabellenspitze - 2:1-Heimsieg gegen Paderborn

Cottbus (dpa) - Der FC Energie Cottbus hat zumindest für 24 Stunden die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga übernommen. Die seit nunmehr sieben Spielen ungeschlagenen Lausitzer feierten am Dienstagabend einen 2:1 (0:0)-Erfolg vor heimischer Kulisse gegen den zuvor zweimal nacheinander siegreichen SC 07 Paderborn.

Der Franzose Nicolas Farina erzielte nach spektakulärer Hacken-Vorarbeit von Top-Torjäger Boubacar Sanogo vor 8419 Zuschauern im Stadion der Freundschaft die Führung (67. Minute). Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich durch Philipp Hofmann (75.) zirkelte Marco Stiepermann den Ball zehn Minuten vor Schluss zum Siegtor in den Winkel.

SOCIAL BOOKMARKS