Defekter Zug legt Flughafen-Station lahm

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die heiß gelaufene Bremse eines Zuges hat hat am Samstagabend den Bahnverkehr am Düsseldorfer Flughafen kurzzeitig lahmgelegt. Der Regionalexpress von Wesel nach Koblenz sei kurz nach 19.00 Uhr mit dem Schaden in die Station gefahren, sagte ein Bahnsprecher. Die Flughafen-Feuerwehr habe die Bremse gekühlt. Gebrannt habe es nicht und es sei niemand verletzt worden. Die Reisenden konnten im Zug bleiben. Mehrere Züge hatten wegen der Sperrung Verspätung. Nach einer halben Stunde seien die anderen Gleise wieder freigegeben worden. Der defekte Zug wurde eingehend untersucht.

SOCIAL BOOKMARKS