Der NRW-Einzelhandel steigert Umsätze

Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Einzelhandel in Nordrhein-Westfalen hat im vergangenen Jahr von der guten Konsumstimmung bei den Verbrauchern profitiert. Die Einzelhandelsumsätze im bevölkerungsreichsten Bundesland stiegen 2019 um 3,1 Prozent. Auch bereinigt um die Preissteigerung sei das noch ein Plus von 2,5 Prozent, berichteten die Statistiker am Freitag. Die Zahl der Beschäftigten wuchs ebenfalls leicht - um 0,2 Prozent.

SOCIAL BOOKMARKS