Deutsches Herrenflorett-Team verpasst Olympia-Ticket

Bonn (dpa) - Der olympische Mannschaftswettbewerb in Rio de Janeiro findet ohne die deutschen Florettherren statt. Mit der 41:45-Niederlage im Viertelfinale gegen Frankreich beim alles entscheidenden Heim-Weltcup in Bonn verpasste das Quartett mit Peter Joppich aus Koblenz, den Tauberbischofsheimern Benjamin Kleinbrink und Sebastian Bachmann sowie dem Bonner André Sanita am Sonntag endgültig das Team-Ticket für die Spiele in Brasilien. 2012 hatte es für die deutsche Fechtmannschaft mit dieser Waffe in London noch Olympia-Bronze gegeben.

Ergebnisse

SOCIAL BOOKMARKS