Die Woche bleibt heiß: Spitzentag Dienstag mit 34 Grad
DPA
Ein Paar kühlt die Beine und ein Getränk. Foto: Patrick Seeger/Archiv
DPA

Essen (dpa/lnw) - Der Auftakt zum kalendarischen Sommer am Mittwoch wird bilderbuchhaft: Die ganze Woche über herrschen in NRW heiße Temperaturen von mindestens 30 Grad. Erst am Freitag und zum Wochenende deutet sich Abkühlung an, wie Maria Hafenrichter vom Deutschen Wetterdienst am Montag sagte. Der so dringend benötigte Regen bleibt weiter aus. Höchstens punktuell könnten sich Gewitter entladen, sagte die Wetter-Expertin. Heißer Höhepunkt der Woche wird der Dienstag. Da klettern laut Vorhersage die Temperaturen auf bis zu 34 Grad.

SOCIAL BOOKMARKS