Dieb bleibt in Altkleider-Container stecken
DPA
Dieb bleibt in Altkleider-Container stecken. Foto: Polizei Aachen/Archiv
DPA

Aachen (dpa/lnw) - Polizisten aus Aachen haben am Montagmorgen eine kuriose Hängepartie beendet: Ein Mann war kopfüber in einen Altkleider-Container geklettert und stecken geblieben. Ohne fremde Hilfe wäre er aus seiner misslichen Lage - bis zur Hüfte steckte sein Oberkörper in dem Container, die Beine baumelten in der Luft - nicht mehr herausgekommen. Das hatte auch eine Frau erkannt, die daraufhin die Polizei alarmierte.

Die Beamten zogen den Mann aus dem Container und erkannten in dem 22-Jährigen einen mehrfach vorbestraften Dieb. Der Mann gab nach Polizeiangaben vor, er habe sein Portemonnaie gesucht und sei dabei steckengeblieben. Das fand er dann aber doch woanders wieder.

SOCIAL BOOKMARKS