Diebe bauten Geheimfach in Kinderwagen ein

Kreuztal/Siegen (dpa/lnw) - Mit einem eigens für Diebstähle umgebauten Kinderwagen ist ein Paar im siegerländischen Kreuztal erwischt worden. Der 26-Jährige und seine 24 Jahre alte Begleiterin hatten am Donnerstag in einem Supermarkt Kleidung und andere Waren im Wert von 220 Euro in dem Versteck zu Füßen eines Kleinkindes verstaut. Die Polizei geht davon aus, dass das Paar die Konstruktion nicht nur für den einmaligen Gebrauch gebaut hat. Der Kinderwagen wurde sichergestellt, das Paar aus dem sauerländischen Eslohe musste das Kind auf dem Heimweg auf den Arm nehmen, teilte die Polizei am Freitag mit.

Meldung der Polizei

SOCIAL BOOKMARKS