Diebe räumen Lagerhalle mit Sportgeräten aus

Köln (dpa/lnw) - Einbrecher haben am Wochenende in Köln die Lagerhalle eines Sportgeräte-Vertriebs geplündert. Die Unbekannten ließen mehr als 20 Heimtrainer mit einem Einkaufswert von rund 80 000 Euro mitgehen. Wie die Polizei Köln am Dienstag mitteilte, sind unter den teilweise zentnerschweren Maschinen Laufbänder, Crosstrainer und Rudergeräte. Wie die Beute abtransportiert wurde, ist unklar.

Mitteilung der Polizei

SOCIAL BOOKMARKS