Doppelpacks von Modeste und Risse: Köln gegen Darmstadt 4:1

Köln (dpa) - Der 1. FC Köln hat sich dank der Doppelpacks von Anthony Modeste und Marcel Risse aller Abstiegssorgen entledigt. Der Franzose Modeste war beim 4:1 (2:1) gegen Aufsteiger SV Darmstadt 98 mit seinen Saisontreffern 13 und 14 in der 4. und 35. Minute ebenso zweimal erfolgreich wie Risse. Mit einem herrlichen Außenrist-Tor zum 3:1 (52.) und dem 4:1 in der 75. Minute machte er am Samstag den wichtigen Dreier der Elf von Trainer Peter Stöger perfekt.

Nach vier Heimniederlagen in der Fußball-Bundesliga in Serie stockte der FC seinen Punktestand auf 40 auf. Die Hessen, die vor dem 31. Spieltag sechsmal nacheinander ungeschlagen waren, kamen durch Jerome Gondorf nur zum zwischenzeitlichen 1:1 (12.) und müssen bei 35 Zählern noch um den Klassenverbleib bangen.

Vereinsvergleich bei bundesliga.de

SOCIAL BOOKMARKS