Dortmund erobert Rang zwei: 3:0 über Nürnberg

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund ist auch in der Fußball-Bundesliga zurück auf Erfolgskurs. Eine Woche nach der ernüchternden Schlappe beim Hamburger SV (0:3) setzte sich die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp mit 3:0 (0:0) gegen den 1. FC Nürnberg durch. Wie schon beim famosen Champions-League-Auftritt vier Tage zuvor in St. Petersburg (4:2) präsentierte sich der BVB am Samstag von seiner besseren Seite und rückte auf Rang zwei vor. Vor 80 645 Zuschauern im ausverkauften Signal Iduna Park sorgten der nach dreiwöchiger Verletzungspause ins Team zurückgekehrte Mats Hummels (51. Minute), Robert Lewandowski (67.) und Henrich Mchitarjan (83.) für den verdienten Sieg. Die zuletzt aufstrebenden Gäste mussten dagegen die zweite Rückrunden-Pleite hinnehmen.

SOCIAL BOOKMARKS