Dortmund erster Pokal-Finalist: Sieg über Wolfsburg

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund hat als erste Mannschaft das Endspiel um den DFB-Pokal erreicht. Die Westfalen setzten sich am Dienstag gegen den Bundesligakonkurrenten VfL Wolfsburg mit 2:0 (2:0) durch. Vor 80 200 Zuschauern im ausverkauften Dortmunder Stadion sorgten Henrich Mchitarjan (12. Minute) und Robert Lewandowski (43.) mit seinem 100. BVB-Pflichtspieltor für klare Verhältnisse. Der schon als deutscher Fußball-Meister feststehende FC Bayern München erwartet im zweiten Halbfinale am Mittwoch den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern. Das Endspiel wird am 17. Mai in Berlin ausgetragen.

SOCIAL BOOKMARKS