Dortmund mit zweitem Sieg in der Champions League
DPA
Dortmunder Torjubel. Foto: Marius Becker
DPA

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund nimmt mit dem zweiten Sieg im zweiten Gruppenspiel frühzeitig Kurs auf das Achtelfinale der Champions League. Der Tabellenführer der Fußball-Bundesliga setzte sich am Mittwochabend gegen die AS Monaco mit 3:0 (0:0) durch. Der erst zur Halbzeit eingewechselte Däne Jacob Bruun Larsen (51. Minute), Paco Alcácer (72.) und Kapitän Marco Reus (90.+2) trafen für die Mannschaft von Trainer Lucien Favre. Stürmer Alcácer verschoss für die Dortmunder sogar noch einen Foulelfmeter (69.).

Am ersten Spieltag der Gruppe A hatte sich der BVB bereits 1:0 gegen den belgischen Vertreter Club Brügge durchgesetzt. Nächster Gegner der Borussia ist am 24. Oktober Atlético Madrid.

SOCIAL BOOKMARKS