Drei Kandidaten für Nachfolge von Präses Schneider

Düsseldorf (dpa/lnw) - Um die Nachfolge des Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Nikolaus Schneider, bewerben sich drei Kandidaten. Der Nominierungsausschuss für die im Januar kommenden Jahres anstehende Wahl der Landessynode habe Vizepräses Petra Bosse-Huber, Oberkirchenrat Manfred Rekowski und die Kirchentags-Generalsekretärin Ellen Ueberschär (Fulda) vorgeschlagen, teilte das Landeskirchenamt in Düsseldorf am Dienstag mit. Schneider, der im September 65 Jahre alt wurde, scheidet nach Erreichen der Altersgrenze offiziell im März 2013 aus dem Amt. Er bleibt aber noch bis 2015 Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland.

SOCIAL BOOKMARKS