Drei Männer nach Messerstecherei festgenommen

Siegen (dpa/lnw) - Bei einer Messerstecherei ist ein 27 Jahre alter Siegener am Sonntag schwer verletzt worden. Drei Verdächtige flohen mit einem Auto vom Tatort - der Wohnung des Mannes. Sie wurden jedoch wenig später gefasst, wie die Polizei mitteilte. Das Opfer sei inzwischen außer Lebensgefahr. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar. Eine Mordkommission ermittelt.

SOCIAL BOOKMARKS