Drei Schwerverletzte bei Unfall in Gescher

Gescher/Borken (dpa/lnw) - Auf der Straße zwischen Stadtlohn und Gescher im Kreis Borken ist es am Dienstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 48 Jahre alter Mann aus Stadtlohn prallte auf der Landstraße 608 mit seinem Auto gegen das Fahrzeug einer 55-jährigen Frau aus Gescher. Die beiden Fahrer sowie der 16-jährige Sohn der Frau wurden dabei schwer verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht, wie die Polizei in Borken mitteilte. Die Unfallursache war zunächst nicht klar. Der Sachschaden wird auf 16 000 Euro geschätzt.

SOCIAL BOOKMARKS