Drei Schwerverletzte bei Unfall in Mettmann

Mettmann (dpa/lnw) - Bei einem Verkehrsunfall in Mettmann sind drei Menschen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, stießen am Sonntag aus noch ungeklärter Ursache zwei Fahrer mit ihren Wagen frontal zusammen. Der 44-jährige Fahrer der ersten Autos, seine acht Jahre alte Mitfahrerin sowie eine Insassin des zweiten Wagens kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der andere Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

Polizeimeldung

SOCIAL BOOKMARKS