Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall im Münsterland
DPA
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Matthias Rietschel/AFP/POOL/dpa/Archivbild
DPA

Ladbergen (dpa/lnw) - Bei einem Verkehrsunfall bei Ladbergen im Münsterland sind am Mittwoch drei Menschen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Kreispolizei in Steinfurt war ein Autofahrer mit seinem Fahrzeug auf einen abbiegenden Wagen aufgefahren. Auf der Gegenfahrbahn kollidierte ein drittes Fahrzeug mit den beiden Unfallwagen. Nach Polizeiangaben waren ein Rettungshubschrauber und mehrere Rettungswagen im Einsatz. Der Unfallort war nach Stunden noch gesperrt, die Ermittlungen der Polizei waren noch nicht abgeschlossen.

© dpa-infocom, dpa:210331-99-45185/2

SOCIAL BOOKMARKS