Drei Verletzte bei Kneipenbrand

Bochum (dpa/lnw) - Bei einem Brand in einer Gaststätte in der Bochumer Innenstadt sind am Mittwoch drei Menschen verletzt worden. Sie wohnten über der Kneipe, in der am Morgen wohl ein Ascheneimer Feuer gefangen hatte, wie eine Polizeisprecherin sagte. In dem Haus hatte es stark gequalmt, die drei Bewohner erlitten Rauchvergiftungen.

Mitteilung der Polizei

SOCIAL BOOKMARKS