Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Beelen

Beelen (dpa/lnw) - Beim Zusammenstoß zweier Autos in Beelen (Kreis Warendorf) sind drei Männer verletzt worden, einer davon schwer. Wie die Polizei mitteilte, war ein 30-Jähriger am Mittwochnachmittag in den Gegenverkehr geraten und mit dem Auto eines 18-Jährigen zusammengeprallt. Die beiden Fahrer erlitten leichte Verletzungen, der 20 Jahre alte Beifahrer des 18-Jährigen verletzte sich schwer. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

SOCIAL BOOKMARKS