Drogenfund im Wert von mehreren tausend Euro in Kofferraum
DPA
Das Blaulicht auf einem Polizeiauto. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild
DPA

Heinsberg (dpa/lnw) - In Heinsberg wurde ein 55-Jähriger aus den Niederlanden mit Drogen im Wert von mehreren tausend Euro im Gepäck auf der Autobahn angehalten. Die Polizei beschlagnahmte 100 Gramm Kokain, 7 Kilogramm Marihuana und 30 Liter flüssiges Amphetamin, hieß es in der Mitteilung vom Mittwoch. Der Mann habe nervös gewirkt bei einer Autobahnkontrolle, in seinem Kofferraum fanden die Beamten die Drogen. Der Mann kam in Untersuchungshaft, die Polizei ermittelt gegen ihn.

SOCIAL BOOKMARKS