Düsseldorf bekommt höchstgelegene Bar in NRW

Düsseldorf (dpa/lnw) - Im Düsseldorfer Fernsehturm entsteht derzeit die wohl höchstgelegene Bar Nordrhein-Westfalens. 168 Meter über dem Erdboden sollen dort vom 5. April an Cocktails kredenzt werden. Bislang war in der luftigen Höhe ein wenig ansprechendes Schnellrestaurant beheimatet. Doch bald soll eine «szenig-coole Atmosphäre» locken, versprechen die Macher, die allerdings auch behaupten, dort entstehe die «höchste Bar Deutschlands». Wie sie die Bar im obersten Stockwerk des 200 Meter hohen Frankfurter Maintowers übertrumpfen wollen, verraten sie allerdings nicht.

SOCIAL BOOKMARKS