Düsseldorfer Eishockey-Profi Kreutzer mit 1000. DEL-Spiel

Düsseldorf (dpa) - Toptorschütze Daniel Kreutzer hat beim 2:4 (1:2, 0:2, 1:0) seiner Düsseldorfer EG gegen die Augsburger Panther sein 1000. Spiel in der Deutschen Eishockey Liga bestritten. Der 35-Jährige ist nach seinem DEG-Teamkollegen Niki Mondt und dem Kölner Mirko Lüdemann erst der dritte Spieler, der diese Marke erreicht.

Kreutzer wurde am Sonntag schon vor der Partie geehrt und minutenlang gefeiert. Der Routinier war am Treffer von Robert Collins zum zwischenzeitlichen 1:1 beteiligt (18.), konnte vor 4897 Zuschauern die dritte Pleite der DEG nacheinander aber nicht verhindern.

Der DEL-Rekordtorschütze und Bruder von DEG-Coach Christof Kreutzer absolvierte sein erstes Spiel in der Liga am 5. Dezember 1996. Nach Stationen in Oberhausen und Kassel kehrte er 2002 zu seinem Heimatverein zurück. Einen Meistertitel hat der frühere Nationalstürmer nie gewonnen.

DEL-Statistik

DEL-Tabelle

SOCIAL BOOKMARKS