Duisburg will Klassenerhalt auch ohne Pliatsikas perfekt machen

Duisburg (dpa/lnw) - Der MSV Duisburg muss in der 2. Fußball-Bundesliga vorerst auf Vasilios Pliatsikas verzichten. Der Linksverteidiger brach am Donnerstag das Training wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel ab und fällt für das Spiel an diesem Freitag (18.00 Uhr) bei Eintracht Braunschweig aus. Auch ohne den Griechen will der MSV mit einem Sieg den Klassenverbleib perfekt machen. «Wir sind noch nicht durch, wollen in Braunschweig aber den letzten Schritt ins Ziel gehen», sagte Trainer Oliver Reck. Außer Pliatsikas muss Reck auch den gesperrten Mittelfeldspieler Goran Sukalo ersetzen.

SOCIAL BOOKMARKS