Durch Schüsse lebensgefährlich verletzt - Täter auf der Flucht

Düsseldorf (dpa/lnw) - Mit lebensgefährlichen Schussverletzungen ist am Mittwoch in Düsseldorf ein Mann gefunden worden. Er hatte sich von einem Parkplatz in einem ländlichen Gebiet noch auf eine angrenzende Straße geschleppt und auf sich aufmerksam machen können, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Schwerverletzte habe Angaben über den Täter machen können, der in ein Waldstück geflüchtet sei. Der 40 bis 50 Jahre alte Mann wurde von einem Großaufgebot der Polizei sowie aus der Luft per Hubschrauber gesucht. Die Polizei richtete eine Mordkommission ein. Hintergründe der Bluttat sowie die Identität des Opfers wurden zunächst nicht bekannt.

Pressemitteilung

SOCIAL BOOKMARKS